Home
Aktuell
Zu Verkaufen
Pferdepension
Zucht
Reitangebote
Termine
Heilpädagogisches Reiten
Sommerferien 2014
Kontakt
Impressum


Für Kinder mit  AD(H)S Problemen, Entwicklungs - und Konzentrationsschwierigkeiten bieten wir eine besondere Form des Reitenlernens an. Hier steht nicht der schnelle Erfolg als sportlicher Reiter im Vordergrund, sondern die behutsame Entwicklung anderer Kompetenzen.

Mögliche Erfahrungen beim Kind: Das Kind gewinnt an Selbstbewusstsein, indem es sich traut sich mit einem großen Lebewesen auseinander zu setzen.  Es kann dadurch Ängste überwinden  und lernt so seine eigenen Fähigkeiten einzuschätzen. Das Kind ist stolz wenn das Pferd ihm folgt z. B. bei den Führübungen. Es entwickelt Empathie für das Lebewesen.  Das Kind spürt die Bewegungen des Pferdes, es ist schön „getragen zu werden“  und  darf die „Seele baumeln“ lassen. 

Durchführung: Das Pferd wird von der Weide geführt, angebunden und geputzt.       Es wird mit einem Halfter, einem Sattel oder einem Voltigiergurt  ausgestattet.

Es werden Übungen und Spiele mit und auf dem Pferd vermittelt. Die Beschäftigungen mit dem Pferd beginnen auf dem Boden und können dann später auf dem Pferderücken entweder auf dem Platz (an der Longe) oder im Gelände durchgeführt werden. Dabei bestimmen die  persönlichen Fähigkeiten,  die körperliche Entwicklung und die Bereitschaft der Kinder über das Angebot  und den Schweregrad der Übungen.   

Ort: Pferdebetrieb Heynmöller und Hannken,  Witterschlick, Im Kauten

Kosten für eine Fördereinheit : Einsatz des Pferdes  (10 Euro pro Stunde)  die beiden Pädagogen und  (je 25 Euro  pro Person und Stunde).  Bei mehreren Teilnehmern anteiliger Betrag.   

Top