Little LadyVerkaufspferde
Home
Aktuell
Zu Verkaufen
Pferdepension
Zucht
Reitangebote
Termine
Heilpädagogisches Reiten
Sommerferien 2014
Kontakt
Impressum


Little Lady wurde 2001 geboren. Mutter war die Staatsprämienstute "Gala", die -ebenso wie ihre Mutter "Trixi (Touch of Class)" - in das Programm Hannoverscher Springpferdezucht aufgenommen wurde. Vater: Laptop.  Vater der Mutter: Grannus, ein bekannter Springpferdevererber (Oldenburger). Von Grannus stammt übrigens auch ein von Wiebke Hannken gezogener gekörter Hengst.

Die beiden von Wiebke Hannken gezogenen Staatsprämienstuten "Trixi" (Turniername: "Touch Of Class") und "Gala" begründeten den hervorragenden Zuchtstutenstamm, aus dem u.a. auch "Little Lady" hervorgegangen ist.

Little Lady wurde angeritten als Dreijährige verkauft und als Sechsjährige auf dem Bundeschampionat vorgestellt. Darauf kam sie über Umwege zum englischen Springreiter Michael Whitaker.

Im Januar 2011 wurde die von Wiebke Hannken gezogene Stute  “Little Lady” von Michael Whitaker nach Zangersheide verkauft. In Zukunft soll nun Judy Ann Melchior die 10-jährige Hannoveranerstute von Laptop (x Grannus) reiten mit der der Brite u. a. in Stuttgart (5. Platz im World Championship Springen) oder in Basel (2. Platz über 1,50 Meter) reüssiert hatte. Quelle: Studforlife.com/reitsportnews.at

Top